Webseiten

    Webshops ...

Was längst kein Geheimnis mehr ist: Im Onlineshop liegt die Zukunft des Handels. Mehr als die Hälfte der österreichischen Bevölkerung kauft bereits Waren aus dem Internet. Ursprüngliche Ängste der Käufer, seine Daten dem Computer anzuvertrauen, haben sich inzwischen weitgehend erledigt. Was folgert: Als Kaufmann auf diese Vertriebsform zu verzichten, bedeutet, den Mitbewerbern das Feld zu überlassen und Umsatzrückgänge in Kauf zu nehmen.
Webshop Denn die Vorteile für Käufer und Verkäufer liegen klar auf der Hand. Besonders aber auf der Seite des Händlers: Der ewige Streitpunkt wegen der Ladenschlusszeiten ist kein Thema mehr. Man spart qualifiziertes Verkaufspersonal sowie Miete und Energieaufwand für die Verkaufsräumlichkeiten. Vielleicht benötigt man eine Person, die den Webshop von Zeit zu Zeit aktualisiert, eventuell noch einen Raum für die Lagerung der Ware. Aber auch dieses kann entfallen, wenn die Bestellung gleich an den Erzeuger geleitet wird, der dann die Auslieferung für Sie übernimmt.

Nun, gelegentlich hört man von Webshopbetreiber Beschwerden in der Richtung: Die fertigen CMS Systeme sind schwerfällig und schwierig zu bedienen. Für jede Änderung braucht man einen Programmierer, was ins Geld geht. Und oft ist die Änderung dringend und der Spezialist hat keine Zeit.

Möglich, dass auch Sie diese Bedenken teilen. Für diesen Fall haben wir unseren Webshop-light als Lösung für Sie bereit. Wenn Sie nicht mehr als ungefähr fünfhundert verschiedene Produkte im Programm haben, sowie Text- Preis- und Bildänderungen selbst vornehmen wollen; gleichermaßen auch Waren selbst austragen und neu einsetzen möchten, so sind Sie mit diesem Produkt bestens bedient. Alle diese angeführten Tätigkeiten können kinderleicht und ohne Programmierkenntnisse von jedem erledigt werden.

Sehen Sie sich die beiden Demo-Shops unten an, klicken Sie sich durch, machen Sie auch Bestellungen. Keine Angst, Sie kaufen nichts real und werden zu keiner Zahlung veranlasst. Sehen Sie sich auch die Admin-Seite an, wo Sie Texte auf verschiedenen Seiten beliebig ändern können. Auch Produkte einfach eingeben, löschen oder verändern können. Aus verständlichen Gründen sind diese Funktionen bei den Demo-Shops deaktiviert.

Als Zahlungsmöglichkeiten sind standardmäßig Vorauszahlung, Nachnahme und Rechnung installiert. Zahlungen mittels Bankabbuchungen und/oder Kreditkarten können zusätzlich über einen Paymentanbieter ermöglicht werden. Die Einfügung dieser Dienstleistung wird ebenfalls von uns gegen Aufpreis erledigt.

Den Webshop - wie unten als Muster zu sehen - gibt es zum Sparpreis von 850.- Euro+Mwst. Designänderung pauschal plus 300 €. (Maximal 3 Vorschläge, darüber 45 Euro/Stunde). .

Was es sonst noch zu sagen gibt: Der gesamte Ablauf gestaltet sich einfacher, als Sie sich vielleicht vorstellen.

Musterseite
Musterseite
Musterseite


Zur Anfrage...



die-webseite